Wednesday, February 22, 2012

Horse carriages at St. Stephen´s, Vienna pencil drawings / Fiaker und ihre Pferde, Geschichte vom Stephansplatz

Gestern am Stephansplatz traf ich auf die Fiaker, wie sie bei ihren Pferden herumstanden und redeten.
Als ich anfing zu Zeichnen wurden sie neugierig und kamen herbei.

Eine Fiakerin schaute zu meinen Zeichnungen, die anderen fragten sie: "Was macht sie da? Stenografieren?" - "Ja, genau, ich schreibe alles mit was ihr da spricht! " war meine Antwort.
Einer fing an mit mir zu reden während ich versuchte sein Gesicht einzufangen, aber das Gespräch war zu kurz, deshalb wurde die Zeichnung nicht fertig - über Schokobananen, vergiftetes Essen und sauren Regen.

Ich mag den Wiener Schmäh den sie draufhaben, die Fiaker.
Und noch ein paar Skizzen ihrer Pferde...
Begonnene Skizze, nicht vollendet.


No comments:

translate