Saturday, March 16, 2019

In Neuseeland wurden 50 Menschen getötet.


Das ist das Land in dem ich geboren wurde, weil der Künstler Friedensreich Hundertwasser aufgrund seiner traumatischen Erfahrungen als Jude im Nationalsozialistischen Wien davon träumte sein Schiff "Regentag" auf diese Insel zu bringen, möglichst weit weg von diesem mörderischen Rassismus.

Meine Eltern erfüllten
ihm diesen Traum indem sie drei Jahre lang
dieses kleine Schiff für ihn von Venedig nach Neuseeland segelten.

Und jetzt stellt sich heraus, dass rechtsextremes Gedankengut aus Wien auf den Waffen der Attentäter stand die meine Glaubensgeschwister dort töteten.

Es ist erschreckend wie sich Hass manifestiert, sogar am anderen Ende der Welt.